WV Stahl

Schlagwort: Überkapazitäten

13 Beiträge zum Schlagwort

  • 11. April 2018 | stahl-online-news

    Dillinger Gruppe: Produktion auf Fünfjahreshoch

    Die Dillinger Gruppe hat die Eckdaten des Geschäftsjahres 2017 veröffentlicht. Trotz der weiterhin massiven Überkapazitäten und hohen Importmengen im Grobblechmarkt sei es der Gruppe gelungen, Mengen und Erlöse zu steigern und die Umsatz- und Ergebniszahlen deutlich zu verbessern. Der konsolidierte Umsatz sei von 1,762 Mrd. € auf 2,122 Mrd. € gestiegen. Die Anlagen seien sehr […]

  • 4. April 2018 | stahl-online-news

    Altmaier: Gemeinsam gegen Überkapazitäten vorgehen

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will gemeinsam mit den USA gegen Überkapazitäten auf dem weltweiten Stahlmarkt vorgehen, die ihren Ausgangspunkt auch in China haben. Eine einheitliche Linie im Kampf gegen Dumpingpreise und den Diebstahl geistigen Eigentums werde gesucht. Außerdem sollen die Lösungen mit internationalen Handelsregeln vereinbar sein. Altmaier sei zuversichtlich, dass die EU und die USA bis […]

  • 19. März 2018 | stahl-online-news

    Bundeskanzlerin Merkel plädiert für internationale Stahl-Gespräche

    Kanzlerin Angela Merkel setze im Zusammenhang mit den angedrohten US-Zöllen weiter auf internationale Verhandlungen über den Abbau von Überkapazitäten auf dem weltweiten Stahlmarkt. Merkel und der chinesische Präsident Xi Jinping haben sich in einem Telefonat am 17.03. dafür ausgesprochen, weiter im Rahmen eines entsprechenden Forums der großen Industrie- und Schwellenländer (G20) an Lösungen zu arbeiten. […]