WV Stahl

Schlagwort: Verbände

12 Beiträge zum Schlagwort

  • 8. September 2022 | stahl-online-news

    Energiekosten: Industrieverbände wenden sich an EU-Kommission

    Die massiven Kostensteigerungen bei Strom und Gas stellen die Unternehmen in Deutschland vor große, teilweise existentielle Herausforderungen. Daher haben sich u. a. Industrieverbände der Stahl, Chemie- und Zementbranche in einem Brief an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gewandt. Darin fordern sie u. a. Maßnahmen zur Begrenzung des Erdgaspreises, eine Entkopplung von Gas- und Strompreis sowie […]

  • 13. Juni 2022 | stahl-online-news

    Wirtschaftsverbände fordern WTO-Reform

    Anlässlich der Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO), die vom 12. bis zum 15.06.22 in Genf stattfindet, drängen deutsche Wirtschaftsverbände auf eine tiefgreifende Reform der WTO. Zwei Drittel der außereuropäischen Exporte Deutschlands würden auf den Regeln der WTO aus den 90er Jahren beruhen und mit den technologischen und weltwirtschaftlichen Veränderungen nicht Schritt halten, so Volker Treier, Außenwirtschaftschef […]

  • 25. Mai 2022 | stahl-online-news

    Industrieverbände plädieren für Klimaclub

    Die in der Gruppe „Business 7“ (B7) – dem Wirtschafspendant zu den politischen G7 – vereinigten Industrieverbände, fordern die Regierungen zur Gründung eines inklusiven, kooperativen und offenen Klimaclubs auf, um internationale Klimaschutzambitionen zügig anzugleichen. Die EU-Kommission plane dagegen einen CO2-Grenzzoll, mit dem Unternehmen in Europa vor Wettbewerbern aus Ländern mit geringeren Umweltschutzauflagen, etwa aus Asien, […]

  • 9. November 2021 | stahl-online-news

    Wirtschaftsverbände für „Agenda 2030“

    Die vier großen Wirtschaftsverbände der deutschen Wirtschaft, BDA, BDI, DIHK und ZDH, werben in einem gemeinsamen Papier für einen Aufbruch, der das Land nachhaltig stärke. Dazu fordern sie von der künftigen Bundesregierung eine „Agenda 2030“, um die Wettbewerbsfähigkeit von Standort, Unternehmen und Arbeitsplätzen zu steigern. Anstelle von komplizierten und bürokratischen Verfahren, bedürfe es mehr Freiräume […]

  • 28. September 2021 | stahl-online-news

    Wirtschaftsverbände zur Bundestagswahl

    Nach der Bundestagswahl müsse möglichst bald eine neue Regierung gebildet werden, um vor allem die Transformation der Wirtschaft zur Klimaneutralität angehen zu können, so die WV Stahl. Deutschland müsse sich jetzt dringend mit starker Stimme in Brüssel einbringen, damit ein Green Deal ohne Verluste der industriellen Wertschöpfung möglich werde. Eine Industriepolitik, die Investitionsrisiken für CO2-arme […]

  • 26. März 2021 | stahl-online-news

    Lieferkettengesetz: Verbände für Nachbesserungen