WV Stahl

Schlagwort: Weltwirtschaftsforum

6 Beiträge zum Schlagwort

  • 20. Januar 2022 | stahl-online-news

    Scholz: G7 soll Kern eines Klima-Klubs werden

    Die Bundesregierung wolle die deutsche G7-Präsidentschaft dazu nutzen, die G7 zum Kern eines internationalen Klima-Klubs zu machen, so Bundeskanzler Olaf Scholz beim virtuellen Davos-Dialog des Weltwirtschaftsforums. Auf dem Weg zu mehr Klimaschutz wolle Deutschland mit gutem Beispiel vorangehen und dabei auch Entwicklungs- und Schwellenländer mitnehmen. Aus dem „Kostenfaktor“ Klima-Engagement solle ein Wettbewerbsvorteil werden, indem man […]

  • 18. Januar 2022 | stahl-online-news

    Umweltfreundlichere öffentliche Beschaffung gefordert

    Wie eine Studie von Weltwirtschaftsforum (WEF) und Boston Consulting Group (BCG) zeige, könnten Regierungen auf der ganzen Welt etwa 15 % der globalen Treibhausgasemissionen einsparen, wenn sie auf eine umweltfreundliche Beschaffung umstellen würden. Wenngleich Nationalstaaten, Länder und Kommunen jährlich mehrere Billionen Euro für die Beschaffung ausgeben, was rund 13 % der globalen Wirtschaftsleistung entspreche, werde […]

  • 21. Dezember 2021 | stahl-online-news

    Weltwirtschaftsforum verschoben

    Aufgrund der sich schnell ausbreitenden Omikron-Variante des Coronavirus werde das Weltwirtschaftsforum, das ursprünglich vom 17. bis 21. Januar in Davos stattfinden sollte, auf den Frühsommer verschoben. Im vergangenen Januar fand das Forum pandemiebedingt erstmals nur digital statt.

  • 26. Januar 2021 | stahl-online-news

    Weltwirtschaftsforum: Xi Jinping für Multilateralismus