WV Stahl

Schlagwort: VDEh-Betriebsforschungsinstitut

5 Beiträge zum Schlagwort

  • 23. Oktober 2015 | stahl-online-news

    Effizienz-Preis für Stahlprojekt des BFI

    NRW-Umweltminister Johannes Remmel hat die neuentwickelte Hoch-temperaturbeschichtung DELTA-HEAT® für den Hochtemperaturkorrosionsschutz in der Stahlverarbeitung mit dem Effizienz-Preis NRW 2015 ausgezeichnet. Das neue Beschichtungssystem der Dörken MKS-Systeme ist in Zusammenarbeit mit dem VDEh-Betriebsforschungsinstitut und den Walzwerken Einsal entstanden. Es könne in allen Wärm- und Glühprozessen für Edelstähle angewendet werden. Der Effizienz-Preis NRW 2015 ist mit insgesamt […]

  • 12. August 2015 | stahl-online-news

    TKS Europe und BFI forschen am Projekt RECOBA

    Ein Konsortium von Industrieunternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen, dem auch die ThyssenKrupp Steel Europe AG und das VDEh-Betriebsforschungsinstitut (BFI) angehören, hat das Projekt RECOBA zur Optimierung der Effizienz und Flexibilität verschiedener Produktionsverfahren gestartet. Die TKS Europe AG und das BFI konzentrieren sich beim RECOBA-Projekt, das während der 3-jährigen Laufzeit von der EU mit 6 Mio. € […]

  • 4. Mai 2015 | stahl-online-news

    BFI-Kooperation mit FOM

    Studierende des Ingenieurwesens der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Dortmund absolvierten einen Tag lang ein Praktikum im Labor des VDEh Betriebsforschungsinstitut (BFI) in Düsseldorf. Sie führten dort Versuche u.a. im Bereich Sensorik durch, um ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. (PM FOM, 30.04.15)

  • 27. März 2015 | stahl-online-news

    Zuse-Forschungsgemeinschaft gegründet

    Das VDEh-Betriebsforschungsinstitut (BFI) gehört zu den 66 Gründungsmitgliedern der neuen Zuse-Forschungsgemeinschaft. Das Ziel dieser Bündelung ist die Stärkung der institutionellen Industrieforschung, der dritten Säule des deutschen Wissenschaftssystems. Die Zuse-Gemeinschaft versteht sich als unmittelbarer Forschungspartner der mittelständischen Wirtschaft. (PM Zuse-Gemeinschaft 25.03.15)

  • 25. Februar 2015 | stahl-online-news

    BFI-Projekt wird ausgezeichnet

    Das Projekt „Nutzung von Niedertemperaturabwärme zur Eigenstromerzeugung am Beispiel eines KMU Schmiedebetriebs (NEBS)“ des VDEh-Betriebsforschungsinstituts (BFI) wird für seine Energieeffizienz von der Initiative der KlimaExpo.NRW ausgezeichnet: In Zusammenarbeit mit dem Remscheider Gustav Grimm Edelstahlwerk konnten 120 t CO2 im Jahr 2014 eingespart werden. „Das Projekt zeigt, dass auch die energieintensive Industrie zu einem Vorreiter im […]