WV Stahl

Forschung und Innovation

Stahl trägt die deutsche Wirtschaft und ist eine Basis für den internationalen Erfolg vieler Produkte „Made in Germany“. Eine zielgerichtete Forschungs- und Innovationspolitik kann zum Erhalt der vielfältigen vom Stahl ausgehenden Wertschöpfungsketten beitragen – bei Stahlerzeugung und -anwendung.

Besonders auf dem Weg in eine klimaneutrale Wirtschaft 2045 und vor dem Hintergrund der Anstrengungen der Stahlunternehmen die CO2-Emissionen im Produktionsprozess umfassend zu senken, braucht es sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene eine Forschungs- und Innovationspolitik, die dies fördert und unterstützt.

Dossiers