WV Stahl

Schlagwort: Deindustralisierung

2 Beiträge zum Schlagwort

  • 2. Januar 2023 | stahl-online-news

    Warnung vor Deindustrialisierung in Deutschland

    Die deutsche Wirtschaft sehe die zunehmende Gefahr einer schleichenden Deindustrialisierung. Neben BDI-Präsident Siegfried Russwurm und DIHK-Präsident Peter Adrian habe auch Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), vor den möglichen Folgen gewarnt. Angesichts der anhaltenden Energiepreiskrise sei zu befürchten, dass viele Betriebe in den kommenden Monaten ihre Produktion drosseln und perspektivisch Arbeitsplätze abbauen könnten, so […]

  • 27. September 2022 | stahl-online-news

    Deutsche Industrie unter Druck

    Wie sehr deutsche Unternehmen angesichts der drastisch steigenden Energiekosten derzeit unter Druck stehen, habe BDI-Präsident Siegfried Russwurm auf der European Economic Conference von F.A.Z. und der European School of Management (ESMT) deutlich gemacht. Demnach würden viele Firmen überlegen, ihre Produktion in andere Länder zu verlagern. Neben den hohen Kosten seien auch die langwierigen Verwaltungsprozesse ein […]