WV Stahl

Schlagwort: Klimaschutzziele

5 Beiträge zum Schlagwort

  • 3. August 2021 | stahl-online-news

    Chinas ökonomische Ziele gefährden Klimaschutz

    Hohe Erwartungen an die wirtschaftliche Erholung würden es der chinesischen Regierung nach wie vor schwer machen, entschlossene Klimaschutzmaßnahmen durchzusetzen. So habe der chinesische Staat seit Beginn der Pandemie zwar mehr als 20 Mrd. USD in erneuerbare Energien investiert, jedoch nahezu genauso viel in fossile Energieträger. Dies belege, wie sehr die Volksrepublik in alte Muster zurückfalle, […]

  • 26. Juli 2021 | stahl-online-news

    G20: Keine Einigung auf höhere Klimaschutzziele

    Die Umwelt- und Energieminister der G-20-Staaten hätten sich bei ihrem zweitägigen Treffen in Neapel nicht auf ambitioniertere Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels einigen können. Wie der italienische Umweltminister Roberto Cingolani als Gastgeber des Treffens mitteilte, habe bei den entscheidenden zwei Punkten der 60 Paragrafen umfassenden Schlusserklärung kein Konsens erreicht werden können. Demnach hätten sich Länder […]

  • 6. Juli 2021 | stahl-online-news

    Studie: Investitionen in grüne Technologien können sich langfristig auszahlen

    Unternehmen müssen in Folge des neuen Klimaschutzgesetzes hohe Investitionen in die Reduzierung ihrer CO2-Emissionen tätigen. Laut einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln, seien Investitionen in grüne Technologien, etwa im Industriesektor, derzeit zwar deutlich teurer als konventionelle Prozesse und Produkte. Langfristig seien sie jedoch günstiger als aufgeschobene Investitionen. Bereits jetzt sollten umfangreiche […]

  • 28. Juni 2021 | stahl-online-news

    Nationaler Wasserstoffrat: blauer Wasserstoff hat Brückenfunktion

    Wenn sich Deutschland im Rahmen seiner Wasserstoffstrategie weiterhin allein auf grünen Wasserstoff konzentriere, werde die für das Errei­chen der Klima­schutz­zie­le drin­gend notwen­di­ge CO2-Vermei­dung in der Indus­trie nicht umgesetzt werden können, so Kathe­ri­na Reiche, Vorsit­zen­de des Wasser­stoff­ra­tes. Denn Deutschland werde auf viele Jahre hinaus seinen Bedarf nicht ausschließlich mit grünem Wasserstoff decken können. Ein Import der […]

  • 24. Juni 2021 | stahl-online-news

    Empfehlungen des Normenkontrollrates für die Energiewende

    Um die Energiewende voranzubringen, empfiehlt der Nationale Normenkontrollrat sieben Maßnahmen. Zur Erreichung der Klimaschutzziele sollten demnach u.a. die Planungs- und Genehmigungsverfahren beschleunigt werden. Dies betreffe z.B. den Ausbau der erneuerbaren Energien und der Stromnetze. Bis 2030 sei etwa eine Verdreifachung der bislang in Deutschland an Land installierten Windkraftkapazitäten von derzeit rund 54 auf 150 Gigawatt […]