Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

OECD warnt vor Stahlüberkapazitäten

Das Steel Committee der OECD habe auf seiner Sitzung in dieser Woche große Besorgnis über die Verschlechterung der Stahlmarktbedingungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise geäußert. Nach neuesten OECD-Daten könnte die weltweite Stahlproduktionskapazität in diesem Jahr auf rund 2,46 Mrd. t steigen. Die globale Stahlüberkapazität könnte sich 2020 auf 700 Mio. t erhöhen. (Statement OECD und steelguru.com 30.09.20)