Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

Tata Steel und tk: Vertrag über die Fusion des europäischen Stahlgeschäfts unterzeichnet

Tata Steel und die thyssenkrupp AG haben am 30.06.18 einen bindenden Vertrag zur Schaffung eines neuen Unternehmens (thyssenkrupp Tata Steel B.V.) unterzeichnet. Hierfür sollen die europäischen Stahlgeschäfte beider Unternehmen zu einem 50/50-Joint Venture zusammengeschlossen werden. Das angestrebte neue Unternehmen soll ein führender und leistungsstarker europäischer Flachstahlanbieter sein und als Qualitäts- und Technologieführer positioniert werden. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden, unter anderem in der EU. Thyssenkrupp Tata Steel soll als ein integriertes Unternehmen geführt werden. Die Holding werde ihren Sitz in der Region Amsterdam (Niederlande) haben und über eine zweistufige Managementstruktur aus Vorstand und Aufsichtsrat verfügen. Die bestehenden Mitbestimmungsstrukturen bleiben erhalten. (PM thyssenkrupp 30.06.18, FAZ, HB, Börsen-Zeitung, Die Welt, SZ, RP 02.07.18)