WV Stahl

Schlagwort: G20

27 Beiträge zum Schlagwort

  • 26. Juli 2021 | stahl-online-news

    G20: Keine Einigung auf höhere Klimaschutzziele

    Die Umwelt- und Energieminister der G-20-Staaten hätten sich bei ihrem zweitägigen Treffen in Neapel nicht auf ambitioniertere Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels einigen können. Wie der italienische Umweltminister Roberto Cingolani als Gastgeber des Treffens mitteilte, habe bei den entscheidenden zwei Punkten der 60 Paragrafen umfassenden Schlusserklärung kein Konsens erreicht werden können. Demnach hätten sich Länder […]

  • 23. Juli 2021 | stahl-online-news

    Kerry zuversichtlich für gemeinsame Bekämpfung des Klimawandels

    Anlässlich des G20-Treffens in Neapel zeige sich der US-amerikanische Sondergesandte für Klimafragen John Kerry zuversichtlich, dass das Ziel der G7, den Temperaturanstieg bis zum Jahr 2030 auf 1,5 Grad zu begrenzen, auch von den G20 mit voller Unterstützung mitgetragen werde. Im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit der EU gehe Kerry zudem davon aus, dass es […]

  • 8. April 2021 | stahl-online-news

    Ergebnisse des G20-Gipfels

  • 15. Mai 2020 | stahl-online-news

    G20-Handelsminister vereinbaren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat gestern im Rahmen der zweiten außerordentlichen Videokonferenz der G20-Handelsminister mit seinen Amtskollegen einen Katalog von Maßnahmen zur Abminderung der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die globalen Handels- und Lieferketten verabschiedet. In einer gemeinsamen Erklärung der G20-Handelsminister geht es u.a. um Vereinbarungen zur beschleunigten Umsetzung des WTO-Abkommens über Handelserleichterungen sowie zur Erleichterung der […]

  • 3. September 2019 | stahl-online-news

    China: WTO-Beschwerde gegen neue US-Zölle

  • 2. Juli 2019 | stahl-online-news

    Statement zum G20-Gipfel: Globales Stahlforum muss dringend verlängert werden

    Auf dem G20-Gipfel am 28. und 29.06.19 in Osaka konnten sich die Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsnationen nicht darauf verständigen, das Mandat für das Globale Stahlforum zu verlängern. Die Handelsminister der G20-Regierungen sollen nun bis Herbst 2019 darüber beraten, wie die Arbeit des Forums fortgesetzt werden kann. Die Gipfelergebnisse von Osaka seien für die […]

  • 1. Juli 2019 | medieninformation

    Statement zum G20-Gipfel: Globales Stahlforum muss dringend verlängert werden

    Auf dem G20-Gipfel am 28. und 29. Juni 2019 in Osaka (Japan) konnten sich die Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsnationen nicht darauf verständigen, das Mandat für das Globale Stahlforum zu verlängern. Die Handelsminister der G20-Regierungen sollen nun bis Herbst 2019 darüber beraten, wie die Arbeit des Forums fortgesetzt werden kann. Dazu Hans Jürgen Kerkhoff, […]

  • 1. Juli 2019 | stahl-online-news

    Handelspolitische Ergebnisse des G20-Gipfels

    Die G-20-Länder wollen einen freien, fairen und nichtdiskriminierenden Handel. Das Abschlusskommuniqué des G20-Gipfels in Osaka enthält jedoch keine Aussage gegen den Protektionismus und kein Bekenntnis zum multilateralen Handelssystem. Bekräftigt wurde, dass die WTO reformiert werden muss, damit das System zur Beilegung von Streitigkeiten verbessert wird. Das Mandat für das Globale Stahlforum wurde während des G20-Gipfels […]

  • 28. Juni 2019 | stahl-online-news

    G20-Gipfel: Handelskonflikte im Fokus

    Das geplante Gespräch zwischen US-Präsident Donald Trump und dem chinesischen Staatschef Xi Jinping stehe beim G20-Gipfel in Osaka besonders im Fokus, weil ein Handelskrieg als größtes Risiko für die Weltwirtschaft gesehen werde. Im Hinblick auf das 2019 auslaufende Mandat für das Globale Stahlforum heißt es aus Berlin, die Handelsminister hätten sich nicht auf eine von […]