WV Stahl

Schlagwort: Rohstahlproduktion

85 Beiträge zum Schlagwort

  • 24. Januar 2022 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion in Deutschland 2021

    Erstmals seit 3 Jahren ist die Rohstahlproduktion in Deutschland 2021 wieder angestiegen. Mit einem Zuwachs von 12 % auf 40,1 Mio. t wurde die Grenze von 40 Mio. t knapp überschritten. Dieser Anstieg kann jedoch die Verluste aus den Jahren 2018-2020 nicht ausgleichen: Insgesamt lag die Erzeugung im Jahr 2021 noch immer 7 % unter […]

  • 24. Januar 2022 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland – Jahresbilanz 2021

    Erstmals seit drei Jahren ist die Rohstahlproduktion in Deutschland 2021 wieder angestiegen. Mit einem Zuwachs von 12 Prozent auf 40,1 Millionen Tonnen wurde die Grenze von 40 Millionen Tonnen knapp überschritten. Dieser Anstieg kann jedoch die Verluste aus den Jahren 2018-2020 nicht ausgleichen: Insgesamt lag die Erzeugung im Jahr 2021 noch immer sieben Prozent unter […]

  • 20. Dezember 2021 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion in Deutschland im November 2021

    Im November wurden in Deutschland 3,4 Mio. t Rohstahl hergestellt. Dies entspricht in etwa dem Niveau des Vorjahresmonats. Im weniger schwankungsanfälligen Drei-Monats-Vergleich bleibt die Produktion aufwärtsgerichtet. Von Januar bis November 2021 ist die Rohstahlerzeugung im Vorjahresvergleich um rund 13,5 % gestiegen.

  • 20. Dezember 2021 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: November 2021

    In Deutschland wurden im November 3,4 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt. Dies entspricht in etwa dem Niveau des Vorjahresmonats. Im weniger schwankungsanfälligen Drei-Monats-Vergleich bleibt die Produktion aufwärtsgerichtet. Von Januar bis November 2021 ist die Rohstahlerzeugung im Vorjahresvergleich um rund 13,5 Prozent gestiegen.  in Tsd t Veränderung zum Vor­jahres­monat in Tsd t* Veränderung zum Vor­jahres­zeitraum* Rohstahl gesamt […]

  • 19. November 2021 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion im Oktober 2021

    Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist weiterhin aufwärtsgerichtet. Im Oktober 2021 nahm die Stahlerzeugung im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7 % auf rund 3,7 Mio. t zu und erreichte damit ein hohes Niveau. Von Januar bis Oktober 2021 ist die Rohstahlerzeugung im Vorjahresvergleich um rund 15 % gestiegen.

  • 19. November 2021 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: Oktober 2021

    Im Oktober 2021 nahm die Stahlerzeugung im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7 Prozent auf rund 3,7 Millionen Tonnen zu und erreichte damit ein hohes Niveau.

  • 20. Oktober 2021 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion in Deutschland im September

    Die Rohstahlproduktion in Deutschland lag im September 2021 bei rund 3,3 Mio. t und damit rund 11 % über dem Vorjahreswert. Im bisherigen Jahresverlauf übersteigt die Stahlerzeugung den Vorjahreswert um 16 %. Damit hat sich die Erholung der Produktion im 3. Quartal weiter fortgesetzt. Probleme in den globalen Lieferketten und steigende Energiekosten beinhalten jedoch auch […]

  • 20. Oktober 2021 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: September 2021

    Rohstahlproduktion in Deutschland: September 2021
    Die Rohstahlproduktion in Deutschland lag im September 2021 bei rund 3,3 Millionen Tonnen und damit rund 11 Prozent über dem Vorjahreswert.

  • 24. September 2021 | stahl-online-news

    Weltrohstahlproduktion im August 2021: 156,8 Mio. t

    Die weltweite Rohstahlerzeugung der 64 an worldsteel berichtenden Länder hat sich im August 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 % auf 156,8 Mio. t verringert. China produzierte im August 2021 83,2 Mio. t, was einem Rückgang von 13,2 % gegenüber August 2020 entspricht.

  • 23. September 2021 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion in Deutschland im August 2021

    Der Aufwärtstrend der Rohstahlproduktion in Deutschland hat sich im August fortgesetzt, das Tempo allerdings an Kraft verloren. Im Berichtsmonat ist die Erzeugung um knapp 3 % gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im bisherigen Jahresverlauf wurde damit ein Zuwachs von 17 % erzielt.