Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Maik Luckow
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 30-2325546-20
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

EU-Stahlindustrie warnt vor „Tsunami“ an Importen

Eurofer hat die EU-Kommission anlässlich des „European Steel Day 2018“ in Brüssel noch einmal zu raschen Schutzmaßnahmen gegen die neuen US-Stahlzölle aufgefordert. Eurofer rechne 2018 in Folge der US-Stahlzölle mit 13 Mio. zusätzlichen t Stahl, die aus Asien, Russland oder der Türkei nach Europa umgeleitet werden. Dies sei ein „Tsunami“, der dringend gestoppt werden müsse, so Geert Van Poelvoorde, Präsident von Eurofer. Die EU-Stahlindustrie müsse zur Reduzierung von CO2-Emissionen in den nächsten 10 bis 15 Jahren 10 Mrd. € investieren. Daher sei es wichtiger denn je, dass die Politik die Stahlindustrie unterstütze.
(PM Eurofer 07.06.18, Börsen-Zeitung und Platts SBB Daily Briefing 08.06.18)