WV Stahl

Schlagwort: Handelskonflikt

14 Beiträge zum Schlagwort

  • 28. Mai 2021 | stahl-online-news

    Wiederaufnahme der Handelsgespräche zwischen den USA und China

    Erstmals seit der Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten Joe Biden haben die US-Handelsbeauftragte Ka­the­ri­ne Tai und der chinesische Vi­ze­pre­mier Liu He im andauernden Handelskonflikt wieder miteinander gesprochen. Beide Seiten hätten das Telefonat als positiv bewertet. Im Ja­nu­ar des letzten Jahres hatten die USA und China ei­ne Teil­ver­ein­ba­rung über ei­ne ers­te Pha­se zur Bei­le­gung der Kon­flikts ge­trof­fen. […]

  • 17. Mai 2021 | stahl-online-news

    Handelskonflikt: Waffenstillstand zwischen USA und EU erwartet

    Die US-Regierung werde im Handelsstreit mit der EU eine Art Waffenruhe bei Stahlzöllen ankündigen, so Medien. Demnach werde die EU von einer zum 1. Juni geplanten Erhöhung der Zölle auf amerikanische Produkte um 50 % absehen. Zudem werden beide Seiten über Stahlüberkapazitäten sprechen. Die EU hatte zuvor vorgeschlagen, die Zölle auf die Produkte des jeweils […]

  • 10. Mai 2021 | stahl-online-news

    Handelskonflikt: Kein baldiges Ende der Stahlzölle erwartet

    Washington und Brüssel hätten sich zuletzt in der Auseinandersetzung um die Flugzeugbauer Boeing und Airbus angenähert. Auch die von Trump angedrohten Autozölle seien unter US-Präsident Biden nicht zu befürchten. Mit einem neuen Handelsabkommen zwischen den USA und der EU sei jedoch in naher Zukunft nicht zu rechnen, so Marjorie Chorlins, Europa-Vizechefin der US Chamber of […]