WV Stahl

Schlagwort: Stahl

37 Beiträge zum Schlagwort

  • 20. März 2018 | stahl-online-news

    Gespräche in Washington: positives Signal möglich

    Wirtschaftsminister Altmaier sagte nach Gesprächen mit seinem US-Kollegen Wilbur Ross, ob es im Zusammenhang mit den angekündigten US-Stahlzöllen zu einem Kompromiss kommen könne, müsse abgewartet werden. Er sei sicher, dass inhaltlich einige Wochen gebraucht würden, um zu einer vernünftigen Lösung zu gelangen. Bis Freitag sei jedoch ein positives Signal möglich. Altmaier wolle heute auch den […]

  • 20. März 2018 | stahl-online-news

    US-Stahlzölle: Regierung veröffentlicht Details zu Ausnahmen

    Das amerikanische Regierung hat nähere Bestimmungen veröffentlicht, wonach Zölle für Stahlprodukte aufgehoben werden können, wenn diese in den USA nicht in ausreichender Menge oder Qualität hergestellt werden. Dazu müsse die „direkt betroffene Partei“ einen Antrag stellen. Gewährte Ausnahmen würden dann nicht für andere Importeure desselben Produktes gelten. Der Genehmigungsprozess solle nicht länger als 90 Tage […]

  • 20. Februar 2018 | stahl-online-news

    Saar-Forscher optimieren Werkstoffklassifizierung

    Saarbrücker Informatiker und Materialforscher haben mit Hilfe von maschinellen Lernverfahren eine Methode entwickelt, mit der die Stahlqualität automatisiert untersucht werden kann. Durch maschinelle Lernmethoden können Computer komplexe Muster erkennen und in Mikroskopie-Aufnahmen einander zuordnen, so Frank Mücklich, Professor für Funktionswerkstoffe an der Saar-Uni. Sie können auch die Merkmale von vorher klassifizierten Mikrostrukturen lernen und diese […]

  • 31. Januar 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Chef zum Stahleinsatz im Automobil

    Kleinwagen schneiden beim Crashtest aktuell besser ab als früher ein Mittelklassefahrzeug, denn der heute im Automobil verbaute Stahl sei hochwertiger, so Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann. Auch im E-Mobil könne Stahl seine Vorteile – Festigkeit, Verformbarkeit, 100 % recyclingfähig und günstiger Preis – ausspielen. (Hannoversche Allgemeine 27.01.18)

  • 31. Januar 2018 | stahl-online-news

    IWT Bremen gehört jetzt zur Leibniz-Gemeinschaft

    Zum 01.01.18 ist die Stiftung Institut für Werkstofftechnik (IWT) in Bremen Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft geworden. Die Forschungseinrichtung heißt nun Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien (IWT) und gehört der Sektion D (Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften) der Leibniz-Gemeinschaft an. (PM idw-online.de 01.12.17 und Weser Kurier 30.01.18)

  • 29. Januar 2018 | stahl-online-news

    Hochwasserschutzsystem aus Stahl gewinnt Effizienz-Preis NRW

    Das Startup Aquaburg Hochwasserschutz GmbH aus Münster ist von der Effizienz-Agentur NRW ausgezeichnet worden. Das prämierte Flutdammsystem „AquaWand“ ist dank einer Konstruktion aus Stahl und Membran wesentlich leichter und spart somit im Vergleich zu herkömmlichen Aludammwänden mehr Ressourcen ein. Der Effizienz-Preis NRW würdigt innovative Produkte von kleinen und mittleren Unternehmen, die bei der Produktentwicklung Faktoren […]

  • 29. Januar 2018 | stahl-online-news

    voestalpine sieht in E-Mobilität gute Chancen für Stahl

    voestalpine-Chef Wolfgang Eder erwartet, dass sich Stahl im Massenmarkt für Elektroautos als Werkstoff für die Batterieträger (Racks) aus Kostengründen gegenüber Aluminium durchsetzen werde. Derzeit rede die voestalpine AG in diesem Zusammenhang mit 14 Automobilherstellern über Konzepte aus höchstfestem Stahl. (MBI Stahl Aktuell 29.01.18)