Transport

WV Stahl: neues Positionspapier zu „Eisenbahnpolitik“

Die Stahlindustrie ist in hohem Maße auf einen effizienten und leistungsfähigen Schienen…

Sanierung der NRW-Wasserstraßen gefordert

Die maroden Kanäle und Schleusen im Ruhrgebiet seien ein „nicht mehr kalkulierbares Ris…

IfW-Studie beleuchtet Vorteile des Binnenmarktes der EU

Die Mitglieder der EU profitieren durch den Abbau von Handelskosten von hohen Einkommensgewinnen, heiß…

WV Stahl begrüßt „Masterplan Binnenschifffahrt“

Die Stahlindustrie in Deutschland begrüßt den von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vorgelegten …

Sanierungsoffensive bei Wasserstraßen notwendig

Stahlindustrie in Deutschland begrüßt „Masterplan Binnenschifffahrt“ Mit dem Ziel, die Binnenschifffah…

Stahlindustrie ist auf verlässliche Infrastrukturen angewiesen

Großer Handlungsbedarf bei allen Verkehrswegen

Die aktuelle Situation im Verkehrsbereich stellt die …

Ausbau der Betuwe-Linie gefordert

Angesichts des anhaltenden Niedrigwassers hat sich die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve für d…

Güterverkehr zwischen China und Deutschland vor Jubiläum

Zwischen China und Deutschland werden immer mehr Güter auf der Schiene transportiert. Am 06.10. feiert die Deutsche Bahn ein Ja…

SSAB: auf Wasserstoff und Brennstoffzellen basierendes Transportprojekt

SSAB, TFK Transport Research Institute und Kalmar, Teil von Cargotec, starten ein mehrere Millionen teures Projekt für die Entw…

Stahlindustrie betroffen vom Güterverkehrsstreik – Kosten in Millionenhöhe entstehen

„200.000 Tonnen Rohstoffe und Stahl werden täglich über die Bahn transportiert“, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der …