Wirtschaftsvereinigung Stahl

Kerkhoff: Klimapolitische und wirtschaftliche Interessen in Einklang bringen

In einem Gastbeitrag äußert sich Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl, zu einem Klimaschutz…

WV Stahl warnt vor weiterer Aufweichung der EU-Safeguards im Stahlbereich

Durch die geplante Erhöhung der Kontingente um 5 % im Juli 2019 würde die Schutzwirkung der Maßnahme…

Klares Votum der EU-Mitgliedstaaten für EU-Safeguards – Schutz vor Umleitungseffekten ist jedoch nicht ausreichend

In der Sitzung des Safeguard-Committees am 16. Januar 2019 haben die EU-Mitgliedstaaten mit großer Mehrheit einer Umwandlung de…

Moderne Gebäudehüllen aus Stahl

Unter dem Titel „Zukunft Bauen in Europa“ findet am 21. März 2019 in Fintel in der Lüneburger Heide das Praxis-Seminar „…

WV Stahl zu den Vorschlägen der EU-Kommission für endgültige Safeguard-Maßnahmen

Die Umwandlung der vorläufigen Safeguard-Maßnahmen in endgültige Maßnahmen sei ein notwendiger Schr…

WV Stahl: Zeit zur Beseitigung globaler Kapazitätsüberhänge beim Stahl drängt

Die WV Stahl begrüßt die Bestätigung des Mandats des Globalen Forums zu Stahl-Überkapazitäten durch die G20. Doch die Zeit …

WV Stahl: Großer Handlungsbedarf bei allen Verkehrswegen

Die aktuelle Situation im Verkehrsbereich stelle die Stahlunternehmen in Deutschland vor Herausforderungen. So führe das starke…

Stimmen vom Stahlgipfel

Am Stahl werde deutlich, wie globale Entwicklungen eben auch regionale Perspektiven bestimmen, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsid…