WV Stahl

Schlagwort: Dekarbonisierung

103 Beiträge zum Schlagwort

  • 30. März 2023 | stahl-online-news

    Chile und Deutschland leiten Task-Force zum Klimaclub

    Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und sein chilenischer Amtskollege Diego Pardow haben beim diesjährigen Berlin Energy Transition Dialogue eine neue Klimaclub-Task Force auf den Weg gebracht. Diese soll unter Leitung Deutschlands und Chiles bis zur nächsten Weltklimakonferenz den weiteren Aufbau des von der Bundesregierung unter deutschem G7-Vorsitz initiierten Klimaclubs steuern und voranbringen. Der Task Force […]

  • 29. März 2023 | stahl-online-news

    Einigung auf Gas- und Wasserstoff-Binnenmarkt-Paket

    Die EU-Energieminister:innen haben sich bei ihrem Treffen in Brüssel auf wichtige Weichenstellungen zur Dekarbonisierung des Gasmarktes verständigt. Das Gas- und Wasserstoff-Binnenmarkt-Paket solle die wesentlichen Rahmenbedingungen für den Hochlauf des Wasserstoff-Marktes regeln sowie für die Regulierung der künftigen Wasserstoffnetze sorgen und so die notwendige Planungs- und Investitionssicherheit verbessern. Zudem sei eine Verlängerung der Gas-Einsparbemühungen um mindestens […]

  • 16. März 2023 | medieninformation

    Net Zero Industry Act: Nicht ausreichend für die industrielle Transformation

    Die EU-Kommission hat heute ihren Vorschlag eines „Net Zero Industry Act“ vorgestellt. Aus Sicht der Stahlindustrie reicht dieser jedoch nicht aus, um das Ziel grüner industrieller Wertschöpfungsketten zu erreichen. Dazu Dr. Martin Theuringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsvereinigung Stahl: „Der Ansatz der Europäischen Kommission sollte sich nicht nur auf wenige ausgewählte „Net-Zero-Technologien“ beschränken, sondern insbesondere auch Basisindustrien […]

  • meldung

    Brief an die Politik: 10 politische Maßnahmen zum Green Deal Industrial Plan

    Zehn Handlungsfelder, in denen wir konkrete politische Maßnahmen für erforderlich halten, um den Übergang zur Klimaneutralität erfolgreich gestalten zu können.

  • meldung

    Zukunftsdialog Stahl 2023 in Brüssel: Drängende Themen und intensive Diskussionen rund um die klimaneutrale Zukunft

    Ein Abend mit spannenden Diskussionen in einer beeindruckenden Kulisse – so lässt sich der Zukunftsdialog Stahl in Brüssel zusammenfassen. Am 28. Februar hatte die Wirtschaftsvereinigung Stahl in das Naturkundemuseum in Brüssel eingeladen. Das Thema „Aufbruch in eine klimaneutrale Zukunft: Die Rolle von grünem Stahl“.

  • meldung

    Nationaler Wasserstoffrat hebt Prognose für Wasserstoffbedarfe an

    Der Nationale Wasserstoffrat (NWR) hat in einem neuen Bericht seine Prognose für den künftigen Wasserstoffbedarf in Deutschland angehoben. Ein maßgeblicher Grund hierfür ist auch die beschleunigte Transformation zur Klimaneutralität in der Stahlindustrie.

  • 7. Februar 2023 | publikation

    Leitlinien für eine deutsche Industriestrategie

       

  • 18. Januar 2023 | stahl-online-news

    Handelsgespräche zwischen USA und EU

    Bei einem Treffen zwischen der US-Handelsbeauftragten Katherine Tai und EU-Handelskommissar Valdis Dombromvskis in Brüssel habe man den Austausch u.a.  zu Plänen für die Dekarbonisierung der Stahlindustrie fortgesetzt. Bis Oktober 2023 müssen die Handelspartner USA und EU vereinbaren, wie die Überkapazitäten im globalen Stahlsektor abgebaut und Anreize für eine klimafreundliche Stahlproduktion geschaffen werden können. Zudem müssen […]